Mittwoch, 20. Dezember 2017

Mein Weihnachtsoutfit


Juhu Mädels,
 in ein paar Tagen ist Weihnachten ( Ich hoffe ihr habt alle Geschenke zusammen ?) und wie es mittlerweile schon Tradition bei mir geworden ist, nähe ich mir mein Weihnachtsoutfit selber.

Fast jeder in der Weihnachtszeit kennt es, man ist den ganzen Dezember gestresst, mir erging es da nicht anders, hier eine Weihnachtsfeier, dort auf den Weihnachtsmarkt gehen, wieder eine Weihnachtsfeier und Geschenke müsse ja auch immer noch besorgt werden, da bleibt nicht mehr viel Zeit um sich das perfekte Weihnachtsoutfit zu nähen.

Dennoch muss ich sagen, dass ich ab Anfang September genau wusste wie mein Weihnachtsoutfit aussehen sollte, denn da kamen die neuen Stoffe von Milliblus herraus und als ich den schwarzen Stoff mit den Kreisen sah wusste ich, dass ich mir eine Kleiderliebe von Jojolino nähen werde.


Wer sich jetzt fragt " Hey, Kleiderliebe kennen wir doch schon !", der hat sehr gut aufgepasst (hier die erste Kleiderliebe), dennoch wollte ich das Kleid noch einmal nähen und weil so schnell genäht ist, passt es perfekt zwischen den Weihnachtsstress.

Das Schnittmuster bekommt ihr übrigens hier.


Den Stoff habe ich mal wieder vor Ort gekauft, ihr könnt hier auf der Seite von Milliblus nachschauen ob ein Stoffladen in eurer Nähe den Stoff verkauft oder ihr fragt einfach bei den Mädels von Einfach Koeniglich nach.

Normalerweise würde ich dieses Kleid mit einem Gürtel tragen, da aber alle 10 Gürtel die ich für das letzte Kleid bestellt hatte sooooooo doof aussahen, habe ich einfach Spitzenborte drumherum genäht.
Die Spitzenborte habe ich bei Tedox vor Ort gefunden, ich haben deren ganzen Onlineshop abgesucht und dennoch leider nichts gefunden zum verlinken, schaut also am Besten vor Ort vorbei.😒

Die Spitzenborte hat sich meiner Meinung nach definitiv gelohnt, denn durch die Spitze verläuft der Übergang zum Rock viel schöner.


Hier seht ihr übrigens das verlassene Schloss im Hintergrund, wo ich in letzter Zeit immer Fotos gemacht habe, sieht es nicht traumhaft schön aus ?

Übrigens, habe ich beschlossen dieses Kleid auch Silvester zu tragen, da muss dann aber noch ein Glitzer -Accessoire her, irgendwelche Vorschläge? 
Tasche? Gürtel? Schuhe?


So, nun schöne Weihnachten und viel Spaß beim nähen,
Adios,
die Jessi



Keine Kommentare:

Kommentar posten